Einschulung

Aktuelle Termine zur Einschulung am Samstag, 03.08.2019

  • 8.30 Uhr: Klasse 1 a (Klassenlehrerin: Doreen Trautermann)
  • 9.30 Uhr: Klasse 1 b (Klassenlehrerin: Stefanie Marckwardt)
  • 10.30 Uhr: Klasse 1 c (Klassenlehrerin: Ina Thate)
  • 11.30 Uhr: Klasse 1 d (Klassenlehrerin: Corinna Kusserow)

Die Einschulung findet in unserer Aula / kleinen Turnhalle statt.

Kreislauf-Einschulung

Einschulung-Anmeldung

Anmeldung:

Die Anmeldung erfolgt im Sekretariat der Lessing-Grundschule Falkensee durch die Personensorgeberechtigten/Eltern. Dabei ist der Zeitpunkt der Anmeldung nicht entscheidend für die Schulplatzvergabe. Die Termine für die Anmeldung erfahren Sie unter anderem hier auf unserer Homepage, durch die Kindertagesstätten oder die Presse.

Alle Kinder, die bis zum 30. September (Stichtag) das 6. Lebensjahr vollenden, werden am 1. August desselben Kalenderjahres schulpflichtig. Kinder, die in der Zeit vom 1. Oktober bis zum 31. Dezember das 6. Lebensjahr vollenden, können ebenfalls in die Schule aufgenommen werden, wenn die Eltern einen entsprechenden Antrag dafür stellen.

Die Anmeldetermine zur Einschulung im Schuljahr 2020/21 werden hier veröffentlicht, sobald sie feststehen.

Bitte bringen Sie zur Anmeldung folgende Unterlagen mit:

  • Geburtsurkunde des Kindes
  • Bescheinigung zur Teilnahme an der Sprachstandfeststellung des Kindes
  • Personalausweis der Personensorgeberechtigten/Eltern

Das schulpflichtige Kind kann zur Anmeldung in der Schule gern persönlich vorgestellt werden. Dies ist allerdings nicht zwingend erforderlich.

Am Tag der Schulanmeldung erhalten Sie dann auch den Termin für die schulärztliche Untersuchung des Kindes.

Schulaerztliche_Untersuchung

Schulärztliche Untersuchung: Etwa von Beginn des Jahres bis April finden die schulärztlichen Untersuchungen statt. In dieser Zeit tauscht sich die Lessing-Grundschule täglich mit dem Gesundheitsamt und der zuständigen Ärztin Frau Dr. Berg über die untersuchten Kinder aus. Wir erhalten die Originalformulare, während das Gesundheitsamt eine Kopie aufbewahrt.

Erstes Kennenlernen: Unabhängig von der schulärztlichen Untersuchung möchten wir gern einen eigenen Eindruck von den Kindern gewinnen – direkt vor Ort bei uns in der Schule und in Gemeinschaft anderer Kinder. Dies dient dazu, mit größerer Sicherheit einschätzen zu können, ob die Kinder für die Schule bereit sind. Dabei schauen wir insbesondere auf das soziale Miteinander.

Bescheide

Bescheid: Nach sorgfältigem Abwägen aller Eindrücke, die seitens der schulärztlichen Untersuchung sowie während des Kennenlerntages an der Schule gewonnen wurden, entscheidet die Schulleitung schließlich über die Aufnahme in die Schule. Dazu erhalten Sie, in der Regel im Mai, einen schriftlichen Bescheid per Post.

Für einen positiven Bescheid ist zunächst lediglich die soziale, kognitive und motivationale Bereitschaft des Kindes maßgeblich. Andere Kriterien, zum Beispiel die Entfernung zwischen Wohnsitz des Kindes und der Schule, finden erst Berücksichtigung, wenn wir mehr Anmeldungen erhalten, als freie Plätze zur Verfügung stehen. Die Entscheidung über die Aufnahme liegt laut Schulgesetz immer bei der Schulleitung. Wir legen Wert darauf, dass dies im Einvernehmen mit den Eltern passiert.

Schnuppertag und „nullte Elternversammlung“: Sobald klar ist, wer in die Schule aufgenommen wird, werden die Kinder zum Schnuppertag zu uns eingeladen. Dabei lernen sie bereits ihre künftigen Klassenkameraden und ihre Klassenlehrerin bzw. ihren Klassenlehrer kennen.

Zudem findet noch vor der Einschulung die „nullte“ Elternversammlung statt, um die Eltern über die Klassenzusammensetzung und all das zu informieren, was für die erste Zeit an der Schule wichtig ist.

Schultuete

Einschulung: Die Einschulung findet in Brandenburg immer am Samstag vor dem ersten Schultag statt. Im Jahr 2019 lautet der Termin 03.08.2019.

An der Lessing-Grundschule feiern wir die Einschulung in unserer Aula – die genaue Uhrzeit, wann Ihr Kind mit seiner neuen Klasse an der Reihe ist, teilen wir Ihnen auf der „nullten“ Elternversammlung mit.

 

Wir freuen uns auf unsere neuen Schülerinnen und Schüler!